Personaldienstleistung- was versteht man unter diesem Begriff?



Personaldienstleister und Bewerber, Leiharbeit, Zeitarbeit

Die Personaldienstleistung umfasst sämtliche Dienstleistungen rund um die Gewinnung, den Einsatz und die Freisetzung von Personal.





Hierzu zählen:

  • Zeitarbeit, Personalleasing, Arbeitnehmerüberlassung und Leiharbeit. Alle Begriffe sind gleichbedeutend

  • Arbeitsvermittlung

  • Interim-Management

  • Outplacement


Was ist der Unterschied zwischen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung?



Zeitarbeit, Personalleasing, Arbeitnehmerüberlassung, Leiharbeit


Ein Arbeitnehmer (Leiharbeiter oder Zeitarbeiter) wird von seinem Personaldienstleister (sog. Verleiher) an ein drittes Unternehmen (sog. Entleiher) für eine bestimmte Tätigkeit für einem bestimmten Zeitraum entliehen. Hierbei ist der Arbeitnehmer fest bei seinem Personaldienstleister angestellt und bezieht auch von diesem sein Gehalt. Der Entleiher bezahlt dem Personaldienstleister die vom Zeitarbeiter geleistete Arbeit in Höhe eines zuvor verhandelten Betrags, welcher in einem sog. Arbeitnehmerüberlassungsvertrag schriftlich festgehalten wird.



Arbeitsvermittlung


Bei der Arbeitsvermittlung, welche auch als Personalvermittlung bezeichnet wird, geht es um die Zusammenführung von Arbeitssuchenden und Arbeitgebern.

Der Personaldienstleister sucht im Auftrag eines Arbeitgebers nach qualifiziertem Fachpersonal zur Festanstellung. Der Personaldienstleister schlägt dem Arbeitgeber eine Bewerbervorauswahl vor, zwischen denen der Arbeitgeber dann eine endgültige Entscheidung treffen kann.



Was ist Interim-Management?


Bei Interim-Management handelt es sich um eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements. Interim-Manager übernehmen Ergebnisverantwortung für ihre Arbeit in einer Linienposition oder in Projekten. Sie verlassen das Unternehmen oder die besetzte Position, sobald das Problem gelöst, beispielsweise eine stabile neue Unternehmens- oder Bereichsführung etabliert ist, oder nach Abschluss des Projektes, in dem sie tätig waren.



Was ist Outplacement?


Die Begriffe Outplacement (engl.) bzw. Außenvermittlung bezeichnen eine von Unternehmen finanzierte Dienstleistung für ausscheidende Mitarbeiter, die als professionelle Hilfe zur beruflichen Neuorientierung angeboten wird, bis hin zum Abschluss eines neuen Vertrages oder einer Existenzgründung.




Wir hoffe, dass wir Ihnen hiermit einen Einblick rund um die Personaldienstleistung geben konnten.

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit sehr gerne bereit!




Dienstleister für Lohnmessung, Managementberatung und Zeitarbeit

36 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen